. .

BEANTRAGUNG BEI DER KfW: "BARRIEREREDUZIERENDE MAß- NAHMEN"

ZIEL

  • Fördermittel für den barrierearmen Umbau eines Badezimmers
  • Einhaltung der technischen Mindestanforderungen nach den KfW Vorgaben
  • Unterstützung bei der Antragstellung beim Fördermittelgeber KfW
  • Ortstermin mit Überprüfung der fördergemäßen Umsetzung
  • Prüfung der Rechnung des ausführenden Fachbetriebes
  • KfW-Bestätigung oder Leistungsbestätigung für Förderstelle nach Durchführung

 

SCHWERPUNKTE

  • Beratungstermin zur Badmodernisierung
  • Faktencheck mit dem Fachhandwerker
  • Antragstellung beim Fördermittelgeber
  • Ortstermin mit Überprüfung der fördergemäßen Umsetzung
  • Prüfung der Rechnungen der ausführenden Fachbetriebe
  • KfW-Bestätigung oder Leistungsbestätigung für Förderstelle nach Durchführung

 

ERGEBNIS

  • Bewilligungsfähige Anträge und Bescheinigungen
PREIS: 250,- EURO | Produktinfo