. .

Förder-Produkte©Fotolia, Holger Luck

Förder-Produkte

Fördermittelgeber verlangen einen qualitativ hochwertigen Einsatz ihrer Fördergelder. Die KfW schreibt beispielsweise in den Programmen zur energetischen Gebäudemodernisierung einen Sachverständigen vor, der die Bauherren berät, die energetisch relevante  Bauausführung begleitet und die Verwendung der Mittel kontrolliert. Die Sachverständigen müssen vom Bauherren bezahlt werden (werden aber mit bis zu 77,5% ihrer Kosten öffentlich gefördert). Für bestimmte Standardaufgaben haben wir Einheitspreise festgelegt. Falls Sie Ihre Aufgabe nicht darunter finden, so fragen Sie bitte formlos nach einem Angebot an.