. .

SCHIMMELPILZBELASTUNG IN WOHN- UND AUFENTHALTSRÄUMEN

ZIEL

  • Erstbegehung
  • Einschätzung des Belastungsausmaßes (Gefährdungsbeurteilung)
  • Einschätzung der Belastungssituation (Schadenstyp)
  • Einschätzung möglicher Ursachen (Schadensbewertung)                                                       

SCHWERPUNKTE

  • Messung der raumklimatischen Bedingungen:
    Raumluft-Temperatur, Raumluft-Feuchte, Taupunkt
  • Messung bauphysikalischer Parameter (Übersichtsmessungen):
    Oberflächen-Temperatur, Oberflächen-Feuchte (an ca. 5 exemplarischen Stellen innerhalb eines Schadbereiches und  an 1 Referenzstelle)
  • hygienische Bewertung (anhand des Schadbildes und der bauphysikalischen Übersichtmessungen)

ERGEBNIS

  • Protokoll der Messwerte          
  • Empfehlungen zu Sofortmaßnahmen
  • Beratung für weitergehende Maßnahmen z.B.:
    • zusätzliche messtechnische Ermittlungen zur Ursachenfindung,
    • erforderliche labortechnische Untersuchungen zur Bestimmung des  Sanierungsumfangs,
  • Sanierungsempfehlungen und Kontrollmaßnahmen
  • ggf. Probennahme für zusätzliche labortechnische Untersuchungen
PREIS: 250,00 EURO * | Produktinfo
* weitere Hinweise:

(incl. Anfahrt) für 1,5 h mdl. Beratung vor Ort
incl. Protokoll der Übersichtsmessungen
jede weitere angefangene halbe Stunde 50,- €