. .

   ©Fotolia: Poles

Detailkonstruktion -

Lösungen erarbeiten für tückische Stellen

Ob Haustechnik oder Konstruktionsdetail am Gebäude: Manche Details haben es wirklich in sich! Ihre Lösung muß detailliert überlegt und sorgfältig geplant werden. Dabei gilt es Materialien und die Abfolge der Arbeitsschritte festzulegen. Mit der so entstandenen Detailplanung hat der ausführende Fachpartner ein sicheres "Gerüst" für eine solide und schnelle handwerkliche Ausführung.

Die Vergütung für eine Detailplanung wird entsprechend dem Aufwand vereinbart.

Beispiele für eine Detailplanung:

  • Trockenlegung feuchter Wände nach erfolgreicher Ursachenfeststellung der Feuchte
  • Planung von Details einer Dachgaube
  • Brandschutzdetail einer Geschossdeckendurchdringung von Heizungsrohren
  • etc. etc.

Was wir für Sie tun können: