. .

   ©Fotolia, Ralf Kalytta

Elektro-Beratung

Bei einer fachmännisch  guten und ausführlichen Elektroberatung nimmt heute der Wunsch des Kunden nach Komfort und Sicherheit, aber auch in Richtung Energieeffizienz einen hohen Stellenwert ein. Hier stößt die herkömmliche Elektroinstallation schnell an ihre Grenzen. Nur durch einen erhöhten Installationsaufwand ist dies dann noch zu erreichen. Durch die heutige Gesetzgebung hin zu mehr Energieeffizienz und Klimaschutz ist zukünftig nicht nur die klassische Elektroberatung, sondern vielmehr die verschiedenen Energieversorgungsgewerke eines Gebäudes in die Planungen mit einzubeziehen. Diese Vernetzung der unterschiedlichen Gewerke (Wasser, Klimatisierung, Heizung sowie Elektrizität) ist nur noch durch eine gut geplante Gebäudesystemtechnik zu erreichen. Bei dieser Technik ist die Übertragung von Information und Energie getrennt. Hierdurch lässt sich der Installationsaufwand reduzieren. Bei einer fachgerechten Planung lassen sich hier  alle für ein Gebäude relevanten Sicherheits-, Komfort-, und Energieeffizienzanforderungen erfüllen und damit die Voraussetzungen für eine Gebäude bzw. Haus-Automation schaffen. Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Friedrich zur Verfügung.